Folge 82 (89) – Taxi, Taxi am 14.10.09

Peter traut seinen Augen nicht: Da ist der ludolfsche Schrottplatz voller – wenn auch meist stark lädierter – Autos, und seine Herrn Brüder fahren im Taxi auf dem Werkstatthof vor! Uwe und Günter haben aber sofort die Erklärung parat: Ihr alter Firmen-Mercedes tut keinen Mucks mehr, weshalb die Ersatzteil-Experten quasi gezwungen waren, auf einen externen Dienstleister zurückzugreifen. Prompt entbrennt eine hitzige Diskussion pro und contra Taxis: Warum zum Beispiel fährt in New York fast jeder und zu jeder Tages- und Nachtzeit mit dem Taxi, in Dernbach aber so gut wie keiner? Wieso sind US-Taxis eigentlich gelb und englische schwarz? Und – die wichtigste Frage von allen: Welches ist das bekannteste Taximodell der Welt? Dieser zentrale Punkt spaltet die Ludolfs in zwei Lager, wobei Uwe und Manni die amerikanische Yellow-Cab-Fraktion bilden, Peter und Günter dagegen für britische Black-Austin Cabs schwärmen. Aber wo genau liegen die jeweiligen Vorzüge der beiden berühmten Klassiker? Und heißt „berühmt“ auch gleichzeitig „gut“? Es führt kein Weg daran vorbei: Die Ludolfs müssen den ultimativen Taxi-Test machen.

Privater Schnappschuss von flickr.com

Link: Komplette Folge zum Ansehen auf DMAX.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: