Heute um 20:15 Uhr auf DMAX: Die Ludolfs – Staffel 4 – Folge 52 – Die neue Bescheidenheit

23/02/2011

Gogomobil und Isetta, Kabinenroller und Fiat 500 verkörpern die automobilen Anfänge der Bundesrepublik Deutschland und waren einst Symbole für wieder gewonnene Freiheit und Mobilität. Und auch wenn seither Jahrzehnte ins Land gezogen sind, werden die Kultautos wohl nie in Vergessenheit geraten. Ganz im Gegenteil! In Zeiten begrenzter Rohstoffe und Umweltängste dienen die Kleinwagen heute als Vorbild für eine ganze Palette von Retro-Modellen. Auch die Ludolfs lieben Nostalgisches und prüfen in dieser Episode die Neuauflage eines Auto-Klassikers. Kurz gesagt: Wirtschaftswunder meets Sparwunder! Oder handelt es sich hier etwa um eine Mogelpackung?


Wiederholung
Samstag, 26.02.2011 um 09:15 Uhr

Advertisements

Heute um 20:15 Uhr auf DMAX: Die Ludolfs – Staffel 4 – Folge 51 – Ab in den Süden

16/02/2011

Manni ist reif für die Insel. Obwohl sich die Arbeit auf dem Hof der ludolfschen Autoverwertung stapelt, nimmt sich der Technik-Freak eine Auszeit und fliegt kurz entschlossen mit Schwester Sabine in den Süden. Auch wenn er manchmal ein schlechtes Gewissen hat, genießt der jüngste der Ludolf-Brüder die Urlaubsfreuden am Meer und philosophiert über mediterrane Lebensweise und seine ganz persönlichen Burn-Out-Vermeidungsstrategien. Es dauert nicht lang, da wird Manni in Dernbach schmerzlich vermisst. Aber es hilft nichts! „Ausschlachter“ Uwe muss nun eine Weile ohne seinen Bruder zurechtkommen.

Inzwischen wurde übrigens offiziell bekannt gegeben, dass die Ludolfs mit der Produktionsfirma „Good Times“ weitere Folgen drehen werden.

Wiederholung
Samstag, 19.02.2011 um 09:15 Uhr


Heute um 20:15 Uhr auf DMAX: Die Ludolfs – Staffel 4 – Folge 50 – Das Herz eines Boxers

09/02/2011
Die Automarken Porsche und Volkswagen sind seit jeher eng miteinander verbunden. Der legendäre Käfer wurde Ende der dreißiger Jahre von Ferdinand Porsche entwickelt, und sein Enkel Ferdinand Piëch ist heute Aufsichtsratsvorsitzender des VW-Konzerns. Wie man hört, will Porsche jetzt sogar die Führung bei VW übernehmen. Aber, gehört auch in einem Auto zusammen, was da als Konzern zusammenwächst? Die Ludolfs sind zwar große Fans der legendären Boxermotoren, trotzdem wollen die vier Brüder die Autos, in denen sowohl VW als auch Porsche steckt, noch einmal genauer unter die Lupe nehmen.

Wiederholung
Samstag, 12.02.2011 um 09:10 Uhr

Ludolf-Fans nehmen Abschied von Günter

06/02/2011

Ohne Worte.
Kommentare zur neuen Produktionsfirma „Good Times“ überlasse ich euch.


Heute um 13 Uhr: Öffentliche Trauerfeier für Horst-Günter Ludolf

05/02/2011

https://ludolfs.net/heute-um-13-uhr-offentliche-trauerfeier-fur-h


Bis auf Weiteres keine Dreharbeiten mit den Ludolfs

03/02/2011

Wie die Produktionsfirma „Preview Productions“ zur Zeit auf der Ludolfs-Homepage mitteilt, wird es bis auf Weiteres keine Dreharbeiten mit den Ludolfs geben. Diese Entscheidung überrascht wohl keinen…

Zudem berichtet die Produktionsfirma, dass durch den Besucheransturm auf die Homepage der Server an seinen Grenzen ist. Nicht verwunderlich wenn man sieht, dass Ludolfs.net in den letzten Tagen mehr als 380.000 Seitenzugriffe hatte.
Weitere Ludolfs-News und Videos gibt es daher zur Zeit vor allem auf der Facebook-Seite von Ludolfs.net.

 


Zum Gedenken an Günter Ludolf: DMAX zeigt morgen den Ludolfs-Film „Dankeschön für Italien!“

01/02/2011

Zum Gedenken an Horst-Günter Ludolf zeigt DMAX morgen außerplanmäßig um 20:15 Uhr den Kinofilm „Die Ludolfs: Dankeschön für Italien!“.

Hier nochmals der Trailer von der FreeTV-Premiere vom letzten Jahr: