Heute um 20:15 Uhr auf DMAX: Die Ludolfs – Staffel 4 – Special: Schlaflos in Dernbach

27/04/2011

Eine Vollmondnacht im Westerwald. Uwe, Peter, Manni und Günter können nicht einschlafen und vertreiben sich die Zeit mit Erinnerungen an Ihre Kindheit – und da gibt es viele spannende Geschichten! Die vier Brüder haben im Laufe der Jahre schon so manches spannende Abenteuer erlebt: Neben Geschichten aus ihrem Schrottplatz-Alltag bis hin zu hochphilosophischen Betrachtungen – den vier Ersatzteil-Freaks geht in dieser Nacht so einiges durch den Kopf. Und wenn der Morgen graut, wird ihnen nichts mehr so erscheinen, wie es einmal war. Aber halt! Was heißt hier alle Ludolfs können nicht einschlafen? Einer der Brüder scheint damit auch in dieser besonderen Nacht keine Probleme zu haben. Und schläft, und schläft, und schläft …

Da es zu dieser Spezial-Folge keinen Trailer gibt, hier ein Ausschnitt:

http://www.veoh.com/watch/v15555451sDJNkfE6

Wiederholung
Samstag, 30.04.2011 um 09:20 Uhr 


Heute um 20:15 Uhr auf DMAX: Die Ludolfs – Staffel 4 – Folge 60 – Es lebe Europa!

20/04/2011

Ein günstiger Mittelklasse-Wagen, der keine Wünsche offen lässt? Bei solchen vollmundigen Versprechungen werden Auto-Experten wie die Ludolfs hellhörig. Schließlich sind Peter und seine Brüder richtige Profis und kennen ihre Pappenheimer. Den rumänischen Autohersteller Dacia haben die vier Ersatzteil-Freaks allerdings nicht in bester Erinnerung. Technik-Freak Manni hat sogar etliche Horrorgeschichten über ihn auf Lager und erinnert sich ungern an kochende osteuropäische Kühler. Da das Unternehmen aber seit Ende der 90er Jahre eine 100-prozentige Tochter des Autoherstellers Renault ist, und Rumänien inzwischen zur EU gehört, verdient der Dacia Logan eine zweite Chance. Und so organisieren die Ludolfs einen Vergleichstest mit dem Auto-Schnäppchen. – Natürlich nicht, ohne parallel über das Vereinte Europa zu philosophieren.


Wiederholung
Samstag, 23.04.2011 um 09:00 Uhr


Heute um 20:15 Uhr auf DMAX: Die Ludolfs – Staffel 4 – Folge 59 – Crocodile Manni

13/04/2011

Es ist endlich Sommer. Die Natur rund um das idyllische Örtchen Dernbach zeigt sich von ihrer besten Seite, und Draufgänger Manni Ludolf zieht es hinaus in die Wildnis. In Gedanken ganz bei seinem Vorbild, dem „Crocodile Hunter“, locken den Auto-Freak die unerforschten Weiten des Westerwälder Dschungels. Hier möchte er Vögel beobachten und sich im Survival-Training üben. Gemeinsam mit seinen Brüdern. Die sind von Mannis Idee nur wenig begeistert. Denn Peter genießt Natur am liebsten wildromantisch auf der Couch im Fernsehen, und auch Uwes Abenteuerlust hält sich dieses Mal in Grenzen. Glücklicherweise hat der fest entschlossene Manni noch ein Ass im Ärmel und kann seine Brüder doch noch überzeugen. Als er ihnen nämlich offenbart, mit welchem Auto er den Trip ins Ungewisse plant, sind plötzlich alle hellauf begeistert.


Wiederholung
Samstag, 16.04.2011 um 09:00 Uhr


Die Ludolfs bei der Grimme-Preis nominierten Sendung „Es geht um mein Leben!“

12/04/2011

Am Freitag, dem 08.04.2011, war es wieder mal soweit. Uwe, Manni und Peter Ludolf folgten der Einladung von Pierre Krause und fuhren nach Kenderich bei Hürth für einen Auftritt in der Sendung „Es geht um mein Leben!“. Die drei wurden herzlich vom Moderator und dem Drehteam im Hof der WG in Empfang genommen. Bevor der Dreh beginnen konnte, mussten die Brüder noch zahlreiche Autogrammwünsche des Teams und von vorbeilaufenden Passanten entgegennehmen. Was sie aber mit ihrer gewohnten Herzlichkeit und mit links souverän meisterten. Inhalt der Sendung war „Müll und Schrott“, wofür die Ludolf wohl mit die prädestiniertesten Fachmänner sind die man in Deutschland zurzeit finden kann! Zwar ließen sie den Moderator Pierre Krause während der Aufzeichnung kaum zu Wort kommen, sorgten aber bei ihm und dem Team für haufenweise Lacher und eine sehr gute Stimmung. Nach einem anschließenden gemeinsamen Essen mit dem Team ging es guter Dinge wieder zurück in das heimatliche Dernbach. Heute brauchte Peter mal nicht zu kochen.

Ausgestrahlt wird die Sendung im Sommer 2011 innerhalb der dritten Staffel der Sendung „Es geht um mein Leben!“ auf den Sendern EinsPlus und dem SWR. Leute die diese Sender nicht empfangen, brauchen sich keine Sorgen zu machen, denn in der ARD Mediathek wird die Folge anschließend auch zu sehen sein.

01_krause_dsc0030_grimme

Quelle: Good Times


Heute um 20:15 Uhr auf DMAX: Die Ludolfs – Staffel 4 – Folge 58 – Heavy Rider

06/04/2011

Normalerweise dreht sich auf dem skurrilen Autoverwertungshof der Gebrüder Ludolf alles um Fahrzeuge. Selbst kleinste, uralte Ersatzteile werden von den Schrottplatz-Helden im Westerwald mit so viel Liebe gehortet, gepflegt und verwaltet, dass für andere Dinge kaum Zeit bleibt. Es kann eben nur einen geben – und das heißt im Falle Ludolf: einen ordentlichen Haufen Schrott! Nur Technik-Freak Manni schwingt sich zuweilen, der Abwechslung halber, auf ein Zweirad. Entweder aufs Mountain-Bike – zur körperlichen Ertüchtigung – oder auf seinen Roller, mit dem er gern durch Dernbach düst. Nach einer Spritztour bekommt Manni in dieser Episode plötzlich Appetit auf mehr: mehr PS und mehr Zweirad-Freiluftspaß! Ein “richtiges” Motorrad soll her. Kaum setzt Manni seinen Plan in die Tat um, umkreisen ihn seine Brüder neugierig.

Wiederholung
Samstag, 09.04.2011 um 09:15 Uhr