Folge 84 (91) – Fünf-Uhr-Tee mit der Queen am 28.10.09

22/10/2009

Die Ludolfs sind fast am Ziel ihrer Träume angekommen. Mit der Autofähre setzen Peter, Manni und Uwe nach England über und sind beim Anblick der „White Cliffs“ von Dover völlig ergriffen. Schließlich steht ein historischer Moment unmittelbar bevor: Zum ersten Mal in der Familiengeschichte wird ein Ludolf seinen Fuß auf britischen Boden setzen! Die allgemeine Euphorie bekommt allerdings bald einen Dämpfer. Die Sache mit dem Linksverkehr hatten sich die Dernbacher Automobilexperten nämlich einfacher vorgestellt. Entnervt quälen sie sich auf der falschen Seite bis in die Hauptstadt. Ob es den Ludolfs gelingen wird, eine Audienz bei der Queen zu bekommen? Romantiker Peter will auf jeden Fall eine Rose für die Prinzessin der Herzen niederlegen, und zwischen Fish’n’Chips und Fünf-Uhr-Tee bestehen die Brüder unvergessliche Abenteuer.

Link: Komplette Folge zum Ansehen auf DMAX.de

Quelle: borgward.org.uk


Folge 83 (90) – Im Land der Pommes Frites am 21.10.09

14/10/2009

Raus aus dem Schrott-Alltag und rein ins Abenteuer: In dieser Episode gehen die Ludolfs auf große Fahrt, um ihren Horizont gezielt zu erweitern. Beim geselligen Zusammensein in ihrem Ersatzteil-Imperium haben die Auto-Freaks nämlich festgestellt, dass sie noch nie in Großbritannien waren! Ein Zustand, der sich schnellstens ändern muss, schließlich handelt es sich um das Land des Rolls Royce und der Queen. Peter, Manni und Uwe machen also umgehend ihren alten Borgward startklar. Und sogar Günter überlegt, ob er die heiligen Schrotthallen ausnahmsweise verlassen sollte, um ihrer Majestät die Ehre zu erweisen. Die erste Tour-Etappe führt die Ludolfs nach Belgien. Dort entdecken die Brüder das Paradies für Oldtimerfreaks: einen verwunschenen Autofriedhof. Dann streiten die Ersatzteil-Freaks, ob man im Land der Pralinen und Pommes Frites Federvieh unter Naturschutz stellen oder doch einfach grillen sollte. Und schließlich macht Manni einen auf Supersportler und fordert seine Brüder zum Rennen im Strandsegler heraus.

Link: Komplette Folge zum Ansehen auf DMAX.de